sextoys

Sexspielzeug: für heiße Stunden allein oder zu Zweit

Sexspielzeuge sorgen für Abwechslung im Bett. Ob zur Selbstbefriedigung, für Sie oder Ihn beziehungsweise für Paare: die Auswahl ist groß und Langeweile kommt hiermit garantiert nicht mehr auf.

sexspielzeuge-sextoys

Sextoys für Frauen

Frauen können auf unterschiedliche Arten zum Höhepunkt kommen. Dementsprechend findest Du eine immense Auswahl an unterschiedlichen Sexspielzeugen für das weibliche Geschlecht. Dazu gehören hauptsächlich:

  • Dildos und Vibratoren: Bevorzugst Du vaginale Sexspielzeuge, dann ist ein Dildo, der nicht vibriert, oder auch ein Vibrator sicherlich die richtige Wahl für Dich. Ob glatt, geriffelt, mit unterschiedlichen Vibrationsstufen sowie mit Noppen oder ohne: hier findest Du bestimmt geeignete Vibratoren und Dildos, die Dich rundherum glücklich machen.
  • Auflegevibratoren: Du stehst vielmehr auf eine heiße Stimulation Deiner Klitoris? Dann lohnt es sich, zu den Auflagevibratoren zu greifen. Wie die Bezeichnung bereits andeutet, werden diese Vibratoren ganz einfach aufgelegt und schon geht der Spaß los. Einfach und gut.
  • Massagestäbe: Ursprünglich waren die Massagestäbe zur entspannenden Muskelmassage von beispielsweise Armen und dem Rücken gedacht. Doch schon längst werden sie in den unterschiedlichsten Varianten zur Stimulierung der Klitoris verwendet.
  • Rabbit-Vibrator: Wenn Du ein umfassendes Vergnügen suchst, dann liegst Du bei den Rabbit-Vibratoren richtig. Hierbei handelt es sich um ein kombiniertes Sextoy, das aus einem inneren Vibrator sowie aus einem Auflege-Vibrator besteht. So kannst Du Dich hier auf ein vaginales und gleichzeitig auf ein klitorales Vergnügen freuen.
  • Vibro-Eier: Diese kleinen, relativ unschuldig aussehenden Kugeln haben es in sich: Vibro-Eier führst Du vaginal ein und steuerst diese anschließend mit einer Fernbedienung.
  • Liebeskugeln: Liebeskugeln sind eigentlich keine „richtigen“ Sexspielzeuge. Allerdings eignen sie sich hervorragend dazu, Deine Beckenbodenmuskeln zu stärken, was nicht nur für Dich, sondern ebenfalls für Deinen Partner von Vorteil ist. Damit profitiert Ihr von einem höheren Empfindungsvermögen beim Geschlechtsverkehr. Liebeskugeln funktionieren nur über ihr eigenes Gewicht beziehungsweise bei manchen Modellen auch über rotierende, zusätzliche Gewichte in ihrem Inneren. Sie werden als zum Training für die Beckenbodenmuskulatur eingesetzt. Kaufen kannst Du sie als Doppel- oder als Einzelkugeln, je nachdem, was Dir lieber ist.

Lust auf heiße Sextoys? Jetzt bei Amazon ansehen

amazon button

Sextoys für Männer

Doch nicht nur für das weibliche Geschlecht, sondern ebenfalls für die Männerwelt gibt es eine sehr breit gefächerte Auswahl an Sextoys, wie etwa:

  • Masturbatoren: Ob mit oder ohne Vibration: hier kommst Du dem Gefühl von echtem Sex sehr nahe. In vielen Fällen sind Masturbatoren einer Vagina nachempfunden, wobei es beispielsweise ebenfalls Varianten in Form eines Anus oder einer Mundöffnung gibt. Generell bestehen diese Toys aus einem recht weichen Material, dass der Haut nachempfunden ist. Bei einem Masturbator führst Du Deinen Penis in eine schmale Öffnung ein. Dahinter folgt ein Kanal, der mit den verschiedensten Noppen- und Wellenmustern ausgestattet ist und Deinen Penis äußerst anregend massiert.
  • Penisring: ein Penisring wird von manchen Nutzern eher weniger als „echtes“ Sextoy angesehen, sorgt aber dafür, dass Du eine härtere und längere Erektion bekommst.
  • Harnröhren-Vibratoren und Dilatoren: Wenn Dich eine Stimulation der Harnröhre heiß macht, dann liegst Du hiermit richtig. Die dünnen Stäbe bestehen normalerweise aus medizinischem Edelstahl und werden in die Harnröhre eingeführt.
  • Prostata-Stimulatoren: Mithilfe dieser Stimulatoren bist Du in der Lage, Deine Prostata gezielt zu stimulieren, was zu atemberaubenden Orgasmen führt. Was nicht jedem bekannt ist: bei Männern liegt der G-Punkt etwa ein bis zwei Zentimeter im Anus „versteckt“.

Sextoys für Paare

Natürlich findest Du nicht nur Sextoys für Frauen und Männer, sondern ebenfalls für Paare. Mit den diversen Spielzeugen wird Dein Sexleben sicherlich neue Höhepunkte erleben. Zu den Sextoys für Männer gehören:

  • Strap-ons und Doppel-Dildos: Damit macht Ihr einen Rollentausch im Bett möglich. Denn mit diesen Sextoys kann Dein Partner, der normalerweise passiv ist, endlich auch aktiv penetrieren. Wenn Du Dich für Strap-Ons entscheidest, dann hast Du mittlerweile ebenfalls die Wahl zwischen diversen halterlosen Ausführungen, die mit einem vibrierenden Ende für das weibliche Geschlecht ausgestattet sind.
  • C-Vibes: C-Vibes werden von Deiner Partnerin während dem Geschlechtsverkehr getragen. Dementsprechend hast auch Du einiges davon. Mithilfe von Vibrationen ist eine klitorale sowie eine gleichzeitige vaginale Stimulation möglich. Einige dieser Sextoys sind zudem mit einer Fernbedienung ausgestattet. Damit kannst Du die Stärke der Vibrationen steuern, was für ein noch stärkeres Lustgefühl sorgt.
  • Analketten und Analplugs: Bei Analplugs handelt es sich um recht kleine harte oder auch weiche Stecker-ähnliche Sextoys, die Du selbst oder auch Dein Partner beziehungsweise Deine Partnerin im Anus tragen können und für eine heiße Stimulierung sorgen. Analketten sind aneinandergereihten, kleine Kugeln, die nach und nach ebenfalls in den Anus eingeführt werden können.
  • Bondage und Co: Bondage Sextoys bieten sich wunderbar dazu an, um die verschiedensten Fesselspiele mit dem Partner zu genießen. Ob Handschellen, Halsbänder oder ähnliches: hiermit kommt Abwechslung ins Liebesspiel

Sextoys für gemeinsamen Spaß

Natürlich kannst Du aber auch die verschiedenen Sextoys, die für Männer und Frauen angeboten werden, nicht nur allein, sondern ebenfalls zu Zweit verwenden und in Euer Liebesspiel einbauen. Hier sind keine Grenzen gesetzt: erlaubt ist, was Euch gefällt. Dank der großen Auswahl findest Du sicherlich die passenden Sextoys für Dich. Am besten, Du probierst, allein oder mit Deinem Partner, ganz ungezwungen einige Toys aus. So bemerkst Du schnell, was Dir/Euch Spaß bereitet und weißt beim nächsten Einkauf dann schon genauer, welche Toys Du in den Warenkorb legen möchtest.

Reinigung und Aufbewahrung von Sextoys

Damit Du eine lange Zeit Deine Freude an Deinen Sextoys hast, solltest Du diese unbedingt nach jeder Nutzung gründlich säubern. Auch aus hygienischen Gründen ist das notwendig. Allerdings ist die Reinigung der Sexspielzeuge sehr einfach: in der Regel werden die diversen Toys unter fließendes, lauwarmes Wasser gehalten, mit der Hand gesäubert und anschließend gut getrocknet. Auf keinen Fall solltest Du hier parfümierte Seife verwenden, da diese dazu führt, dass das Material porös wird. Unparfümierte Seifen kannst Du dagegen auf normalerweise benutzen. Die jeweiligen Reinigungsmethoden sind jedoch in der Regel genau in der Beschreibung des Sextoys aufgeführt. So kannst Du Dir vollkommen sicher sein, dass Deine neuen Spielzeuge immer wieder sauber werden. Zumeist verschwinden die Toys nach der Reinigung und Trocknung dann ganz einfach im Nachttisch des Schlafzimmers. Hier sind sie vor neugierigen Blicken geschützt und bei Bedarf schnell auffindbar. Wenn Du Deine Vibratoren, Penisringe und Co jedoch nicht in der Original-Verpackung aufheben möchtest, dann wähle hierfür eine undurchsichtige Tüte oder Säckchen. Irgendetwas unauffälliges. Weniger geeignet sind dagegen beispielsweise interessant aussehende Dosen oder Verpackungen von anderen Produkten: für Kinder aber auch für Erwachsene sehen diese sowie ähnliche Dinge sehr verführerisch aus und reizen zum Öffnen. Wenn Du Deine Sextoys vor ungebetenen Blicken sicher schützen möchtest, dann lege sie in eine abschließbare Schublade. Den Schlüssel dazu kannst Du beispielsweise unter Deiner Matratze verstecken.

Auf was beim Kauf von Sextoys achten?

Beim Auswählen der Sexspielzeuge lässt Du zunächst einmal ganz einfach Deinen Wünschen und Deiner Neugierde freien Lauf. Allerdings empfiehlt es sich, qualitativ hochwertiges Sexspielzeug auszuwählen. Toys mit einer hohen Qualität erfreuen Dich zum Beispiel auch aufgrund ihrer langen Lebensdauer. Selbst nach mehrmaliger Nutzung sehen diese besonderen Spielzeug noch aus wie neu und sind in vollem Umfang funktionstüchtig. Dazu bestechen sie mit einem hochwertigen Design und einer exzellenten Verarbeitung. Außerdem besteht bei hochwertigen Sextoys kaum eine Verletzungsgefahr. Es lohnt sich also, hier ein bisschen mehr zu investieren. So ist Dir ein ungetrübter, langer „Spielspaß“ gewiss. Qualitativ hochwertige Sextoys in großer Auswahl findest Du beispielsweise bei Orion oder Amorelie. Selbstverständlich werden Sexspielzeuge in einer neutralen Verpackung ausgeliefert, sodass weder der Postbote noch Deine Nachbarn von Deinem Einkauf erfahren. Schließlich geht das nur Dich und Deinen Partner beziehungsweise Deine Partnerin etwas an.